3 Ideen für Containergärten zum Verschenken

Jeffrey Williams 20-10-2023
Jeffrey Williams

Jetzt, wo es wärmer wird, locken uns die einjährigen Pflanzen aus den farbenfrohen Reihen in den örtlichen Gartencentern. Zumindest ich kann ihnen kaum widerstehen! Während ich versuche, die diesjährigen Gartenkombinationen zu finden, notiere ich mir auch, was verfügbar ist, falls ich ein schnelles Geschenk brauche. Es macht Spaß, einen Schnittblumenstrauß zu pflücken, um ihn jemandem als Gastgeschenk zu überreichen.einen ganzen Blumentopf zu schenken, an dem sich der Empfänger die ganze Saison über erfreuen kann.

Wir haben uns mit SunPatiens® zusammengetan, um Ihnen einige farbenfrohe Inspirationen für das "Verpacken" von einjährigen Pflanzen in kreativen Behältern zu geben. Sie sind alle ziemlich einfach zu basteln und können zum Muttertag, als Geschenk für einen Lehrer, für Ihren Lieblingsgrillmeister usw. verschenkt werden.

Apropos SunPatiens®: Ich habe diese üppig blühenden Pflanzen bei der Muttergesellschaft der Marke, Sakata, während der California Spring Trials als eine der #ngbplantnerds des National Garden Bureau entdeckt. Diese pflegeleichten Pflanzen sind resistent gegen Mehltau, blühen vom Frühjahr bis zum Herbst, gedeihen in der Hitze und sind sowohl in der Sonne als auch im Schatten gut zu gebrauchen. Es gibt sie in ziemlich kräftigen, üppigen Farben, also(Die neuen Farben für dieses Jahr sind Compact Fire Red, Compact Orchid, Compact Tropical Rose und Spreading Pink Kiss - 2018 wird es auch Compact Purple geben).

Ich liebe jede Gelegenheit zum Basteln, und als ich diese SunPatiens®-Behälterideen sah, dachte ich, dass sie sich hervorragend als Geschenk eignen würden. Natürlich muss ich auch für mich selbst welche basteln.

Idee 1: Terrakotta-Töpfe mit Farbe verschönern

Diese Idee ist zwar supereinfach, aber mit einem Pinsel, Schwammformen in verschiedenen Größen und ein paar Farben kann man sich ganz schön was einfallen lassen. Fügen Sie eine Schicht Kreidefarbe hinzu, und Sie können den Topf selbst für den Empfänger personalisieren - Lehrer, Mama, Papa - oder den Inhalt detailliert beschreiben, z. B. mit Kräutern, essbaren Blüten usw. Ich habe die Kreidemarker erst in den letzten Monaten entdeckt und bin süchtig. Natürlich können Sie auchVerwenden Sie einfach einfache alte Kreide.

Alleine zu malen macht Spaß, aber mit Freunden bei Snacks und Wein einen Behälter zu bemalen, ist noch besser!

Ich habe in meinem Freundeskreis schon so viele Fotos von Kunstabenden gesehen, bei denen alle "Schüler" das gleiche Thema auf eine Leinwand interpretieren und malen. SunPatiens® hatte die Idee, diese Terrakotta-Töpfe zu dekorieren, als großartige Idee für eine Topfmalerei-Party. Laden Sie ein paar Freunde ein, servieren Sie etwas Wein und ausgefallene Snacks und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf.

Halten Sie ein paar verschiedene Pflanzen zur Auswahl bereit, so dass jeder sein eigenes kleines Arrangement für zu Hause zusammenstellen kann.

Idee 2: Verwenden Sie eine Geschenktüte als Behälter für bunte Einjahrespflanzen

Ich kann mir vorstellen, dass diese Idee auch für den Mittelpunkt einer Braut- oder Babyparty geeignet ist. Ziehen Sie einen Namen aus der Gästeliste, den Sie am Ende der Veranstaltung gewinnen können, oder verwenden Sie das Gefäß als einen Ihrer Preise für Partyspiele. Wählen Sie ein Paar derselben Pflanze, um ein üppiges, einfarbiges Arrangement zu schaffen, oder kombinieren Sie eine bunte einjährige Pflanze mit einem lustigen "Überlauf", der über die Seite kaskadiert.Sie können auch einen kleineren Stoffbeutel verwenden, den Sie in Bekleidungs- oder Lebensmittelgeschäften erhalten. Er ist wahrscheinlich durchlässig, so dass er leicht abfließen kann.

Suchen Sie nach einer Geschenktüte, die Sie als Behälter verwenden können, z. B. im Supermarkt, im Bastelladen oder in einer Stofftasche!

Idee 3: Nachbau des SunPatiens® Eimer-Pflanzgefäßes

Der Look von verzinktem Stahl liegt voll im Trend - in größerem Maßstab sind Vorratstanks als Hochbeete beliebt. Bei diesem speziellen Pflanzgefäß werden drei verzinkte Stahleimer in verschiedenen Größen zu einem größeren Behälter zusammengefügt. Es würde gut in die Ecke einer Terrasse oder eines Decks passen. Ich habe den perfekten sonnigen Bereich vor meinem Haus zwischen zwei Adirondack-Stühlen.

Siehe auch: Blühende Bäume für den heimischen Garten: 21 schöne Exemplare

Ich habe diese Idee für SunPatiens®-Pflanzgefäße auf den California Spring Trials gesehen!

Reservieren Sie bei der Bepflanzung mindestens eines der Gefäße für eine Garden BFF-Kombination - ich liebe die Kombination von einjährigen und essbaren Pflanzen! Eine PDF-Datei mit Anleitungen finden Sie hier.

Wenn Sie im Laden nach SunPatiens® suchen, sollten Sie nach diesem Topf Ausschau halten. Sie werden in großen Geschäften und Gartenzentren in den USA und Kanada verkauft.

Ein großes Dankeschön an SunPatiens® für das Sponsoring dieses Beitrags und die Bereitstellung dieser lustigen, leicht umzusetzenden Ideen. Übrigens, was machen Sie für Ihre Kübel und was wäre Ihre ideale Farbkombination für die einjährigen Pflanzen?

Siehe auch: Anlegen eines Kräutergartens im Frühjahr für selbstgemachte Kräutertees

Anheften!

Jeffrey Williams

Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Schriftsteller, Gärtner und Gartenliebhaber. Durch seine jahrelange Erfahrung in der Gartenwelt hat Jeremy ein tiefes Verständnis für die Feinheiten des Gemüseanbaus und -anbaus entwickelt. Seine Liebe zur Natur und zur Umwelt hat ihn dazu bewogen, mit seinem Blog zu nachhaltigen Gartenpraktiken beizutragen. Mit einem ansprechenden Schreibstil und der Gabe, wertvolle Tipps auf vereinfachte Weise zu vermitteln, ist Jeremys Blog zu einer Anlaufstelle sowohl für erfahrene Gärtner als auch für Anfänger geworden. Ganz gleich, ob es sich um Tipps zur biologischen Schädlingsbekämpfung, zur Beipflanzung oder zur Maximierung des Platzes in einem kleinen Garten handelt, Jeremys Fachwissen kommt zum Vorschein und bietet den Lesern praktische Lösungen, um ihre Gartenerlebnisse zu verbessern. Er glaubt, dass Gartenarbeit nicht nur den Körper, sondern auch Geist und Seele nährt, und sein Blog spiegelt diese Philosophie wider. In seiner Freizeit experimentiert Jeremy gerne mit neuen Pflanzenarten, erkundet botanische Gärten und inspiriert andere dazu, sich durch die Kunst des Gartenbaus mit der Natur zu verbinden.