12 Schwachlicht-Sukkulenten für Ihr Zuhause oder Büro

Jeffrey Williams 20-10-2023
Jeffrey Williams

Sukkulenten gehören nach wie vor zu den beliebtesten Zimmerpflanzen, aber für diejenigen unter uns, die keinen hellen, sonnigen Standort haben, um sie auszustellen, kann es eine Herausforderung sein, sie zu züchten. Die meisten Arten von Sukkulenten brauchen so viel Sonne, wie sie bekommen können. Wenn Ihr Haus oder Ihre Wohnung jedoch kein sonniges, nach Norden ausgerichtetes Fenster hat, gibt es noch Hoffnung. Wenn Sie aus der folgenden Liste von Sukkulenten mit wenig Licht wählen, können Sienoch in der Lage sein, diese geschätzten Zimmerpflanzen mit Erfolg zu züchten.

Wie viel Licht brauchen Sukkulenten mit wenig Licht?

In der nördlichen Hemisphäre erhalten nach Süden ausgerichtete Fenster im Laufe des Tages die größte Lichtmenge. Fenster, die nach Osten ausgerichtet sind, sind morgens am hellsten, und Fenster, die nach Westen ausgerichtet sind, erhalten nachmittags und abends Sonne. Nach Norden ausgerichtete Fenster haben die geringste Sonneneinstrahlung.

Für die meisten sonnenhungrigen Sukkulenten hier in der nördlichen Hemisphäre ist ein nach Süden ausgerichtetes Fenster die beste Wahl. Alle in diesem Artikel besprochenen lichtarmen Sukkulenten gedeihen jedoch auch in einem nach Westen oder Osten ausgerichteten Fenster. Einige von ihnen können sogar in einem schummrigen, nach Norden ausgerichteten Fenster überleben, aber ich empfehle es nicht, weil sie zwar überleben, aber definitiv nicht gedeihen werden.

Siehe auch: Wie man einen Schnittblumengarten anlegt und pflegt

Wenn Sie wenig Licht haben, wählen Sie die Sukkulentenarten, die Sie anbauen, sehr sorgfältig aus.

Keine Sukkulente kann jedoch bei völligem Lichtmangel überleben. Wenn Sie also in einer Kellerwohnung leben, nur ein nach Norden ausgerichtetes Fenster haben oder Ihr Raum überhaupt keine Fenster hat, sollten Sie die Anschaffung einer kleinen Tischleuchte für Ihre Sukkulenten in Erwägung ziehen, selbst wenn es sich um Sukkulenten handelt, die bei wenig Licht wachsen. Sie werden erstaunt sein, wie gut sich Sukkulenten mit wenig Licht entwickeln, wenn eine kleine Leuchte angebracht ist.Eine gute Zeitschaltuhr sorgt dafür, dass Sie nicht jeden Tag daran denken müssen, das Licht ein- und auszuschalten.

Da Sie nun wissen, wie viel Sonne Sukkulenten mit wenig Licht benötigen, möchte ich Ihnen einige der besten Sukkulenten für Räume mit wenig Licht vorstellen.

Die besten Sukkulenten mit wenig Licht als Zimmerpflanzen

Ich habe meine 12 bevorzugten Sukkulenten für wenig Licht in drei Gruppen eingeteilt:

  1. Varianten zur Präsentation auf einem Tisch, Schreibtisch, Bücherregal oder Nachttisch
  2. Schwachlicht-Sukkulenten, die in Blumenampeln wunderbar wachsen
  3. Sukkulente Pflanzen für wenig Licht, die schöne Blüten hervorbringen.

Ich hoffe, Sie finden ein paar neue Pflanzenbabys, die Sie in Ihre Sammlung aufnehmen können.

Schwach beleuchtete Sukkulenten für die Tischplatte

Diese kurze Variante der Schlangenpflanze ist das perfekte Accessoire für eine Kommode oder einen Nachttisch.

Schlangenpflanze

Dracaena trifasciata/Sansevieria trifasciata Die Schlangenpflanze ist auch als Schwiegermutterzunge bekannt. Diese aus Afrika stammende Pflanze gehört zu den widerstandsfähigsten aller Sukkulenten mit wenig Licht. Selbst wenn Sie schon viele Zimmerpflanzen getötet haben, sollten Sie es mit der Schlangenpflanze versuchen. Es gibt Dutzende verschiedener Sorten, von denen einige bis zu einem Meter hoch werden, während kompaktere Exemplare nur wenige Zentimeter hoch werden. Die langen, flachen, schwertartigen Blätter sindDie Pflanze ist grün und kann je nach Sorte mit verschiedenen Markierungen und Schattierungen bedeckt sein. Der Wasserbedarf ist minimal, und die Pflege dieser Pflanze ist fast gleich Null. Obwohl die Schlangenpflanze am besten in hellem Licht wächst, kommt sie auch mit wenig Licht gut zurecht, obwohl sie nicht so schnell wächst wie in der Sonne. Stellen Sie die Pflanze im Sommer nach Möglichkeit ins Freie, auf eine Terrasse oder ein Deck. asBei anderen Sukkulenten ist Überwässerung der Todeskuss.

Aloe artistata (Lanzen-Aloe) hat eine schöne Blattverfärbung.

Lanzen-Aloe

Aloe aristata Oh, wie ich diese Pflanze liebe! Ich habe jetzt seit etwa 8 Jahren mehrere Töpfe mit diesen lichtarmen Sukkulenten. Die Mutterpflanzen machen immer wieder Junge (Ableger), die ich regelmäßig teile, eintopfe und mit Freunden teile. Eine großartige sukkulente Zimmerpflanze für kleinere Räume, sie wird nur 8 Zoll hoch und breitet sich etwa einen Meter aus. Die dicken, fleischigen Blätter speichern Wasser für eine sehr lange Zeit, so dass das Gießen nurAchten Sie darauf, dass Sie für die Lanzen-Aloe sehr gut durchlässige Blumenerde verwenden (am besten eine spezielle Kakteenmischung). Auch diese Sukkulente gedeiht am besten in hellem Licht, aber sie ist auch eine erfolgreiche Sukkulente mit wenig Licht, wenn Sie nur das haben. Wenn Sie gießen, achten Sie darauf, dass Sie nur die Erde gießen und die Blattrosette möglichst trocken halten.

Siehe auch: 6 Dinge, an die man denken sollte, bevor man einen Hochbeetgarten anlegt

Echevera 'Azulita' ist eine meiner Lieblingssukkulenten, die wenig Licht verträgt.

Echeveria

Echeveria spp. Echeverien gehören zu den bekanntesten Sukkulenten und es gibt sie in einer riesigen Bandbreite an Blattfarben und -formen. Die Vielfalt ist erstaunlich. Ich persönlich finde, dass die grau/blauen Blätter bei wenig Licht besser gedeihen als die grünen, rosafarbenen und violetten Blätter. Wenn Echeverien nicht genug Licht bekommen, streckt sich ihr mittlerer Stängel nach der Sonne. Aus diesem Grund sollten SieWählen Sie einen Standort, der mindestens 4 Stunden pro Tag bekommt. Drehen Sie den Topf alle paar Tage um eine Vierteldrehung, um zu verhindern, dass sich die Pflanze zu sehr auf eine Seite streckt. Echeverias brauchen nicht viel Aufmerksamkeit von ihrem Gärtner. Es scheint sogar so, als würden sie besser gedeihen, wenn man sie ignoriert, zumindest wenn es darum geht, ans Gießen zu denken. Ich habe mehrere, die im Winter in meinem Büro wachsen (sie stehen auf demTerrasse im Sommer) und gieße sie den ganzen Winter über nur zweimal.

Die krausen Blätter der Pandapflanze vertragen auch schwache Lichtverhältnisse.

Panda-Pflanze

Kalanchoe tomentosa Die Blätter dieser lichtarmen Sukkulenten sind mit weichem Flaum bedeckt, der es für Kinder und Erwachsene gleichermaßen unwiderstehlich macht, sie zu berühren. Die Panda-Pflanze ist eine relativ einfach zu züchtende Sukkulente, die eine Höhe von etwa 18 cm erreicht und etwas schmaler ist. Die Stängel sind dick und verlängern sich bei weniger Licht mehr als bei viel Licht. Ich schneide meine Pflanze ein paar Mal im Jahr um die Hälfte zurück.Die Blätter haben eine graugrüne Farbe mit braunen Akzenten in der Nähe der Spitzen.

Ochsenzungenpflanzen haben ein interessantes Blattmuster und eine interessante Panaschierung und sind außerdem sehr einfach zu züchten.

Ochsenzunge Pflanze

Gasteria prolifera Ich liebe die Form dieser Pflanze mit ihren breiten, dicken Blättern, die paarweise aus dem zentralen Wachstumspunkt herauswachsen. Achten Sie darauf, dass Sie für die Ochsenzunge (und eigentlich für alle Sukkulenten) eine grobe, gut durchlässige Blumenerde verwenden. Ochsenzungen wachsen in ihrer afrikanischen Heimat im Halbschatten, so dass sie sich leicht an niedrige Lichtverhältnisse in der Wohnung anpassen. Die Blätter haben oft Muster und Markierungen,Lassen Sie die Blumenerde zwischen den Wassergaben immer vollständig austrocknen, und im Winter benötigen sie noch weniger Wasser als in den Sommermonaten. Wenn Sie Glück haben, finden Sie vielleicht eine der einzigartigen Sorten dieser lichtschwachen Sukkulenten, die eine gelbe Panaschierung oder Streifen auf den Blättern haben.

Die Zebra-Haworthia ist sowohl liebenswert als auch knallhart.

Zebra haworthia

Haworthiopsis attenuate Dies ist die perfekte Sukkulente für Anfänger. Die Zebra-Haworthia oder Zebra-Pflanze kommt mit viel Licht, wenig Licht und so ziemlich allem dazwischen zurecht. Die schlanken, ährenartigen Blätter sind grün mit weißen Rillen und ähneln einer zierlicheren Aloe. Die kleinen Ableger, die die Pflanzen leicht produzieren, lassen sich leicht teilen und in Töpfe eintopfen. Zebra-Pflanzen sind langsam wachsend, und sie sind magerDrehen Sie daher den Topf alle paar Tage um eine Vierteldrehung, um ein gleichmäßiges Wachstum zu gewährleisten. Gießen Sie so wenig wie möglich, höchstens einmal im Monat.

Die schlanken, fingerartigen Stängel des Mistelkaktus sind so einzigartig.

Mistelkaktus

Rhipsalis spp. Die dünnen, fingerartigen Blätter des Mistelkaktus sind fleischig und nadellos und hängen kaskadenförmig von der Mitte der Pflanze herab. Obwohl sie sukkulent sind, stammen Mistelkakteen aus dem südamerikanischen Regenwald, wo sie als Epiphyten in den Bäumen wachsen. Im Gegensatz zu den meisten echten Kakteen mögen sie keine volle Sonne und keine trockenen Bedingungen. Morgen- oder Abendsonne ist ideal für dieseSchwachlicht-Sukkulenten: Es gibt verschiedene Arten, die als Zimmerpflanzen gezüchtet werden. Im Gegensatz zu den anderen Sukkulenten für Schwachlicht auf dieser Liste muss diese regelmäßig gegossen werden. Allerdings sollte auch hier darauf geachtet werden, nicht zu viel zu gießen. Wenn sich die Erde trocken anfühlt, gießen Sie, wenn sie sich feucht anfühlt, warten Sie noch ein paar Tage.

Lichtarme Sukkulenten für hängende Pflanzgefäße

Die Herzblatt-Sukkulente ist eine einzigartige Sukkulente für Töpfe und hängende Pflanzgefäße.

Schnur der Herzen

Ceropegia woodii Wenn ich eine Lieblingssukkulente für eine Blumenampel wählen müsste, würde ich mich für die Herzblatt-Sukkulente entscheiden. Sie macht ihrem Namen alle Ehre, denn sie trägt winzige, bunte, herzförmige Blätter an fadenförmigen Stängeln, die in zarten Bahnen herabfallen. Manchmal wird sie auch Rosenkranzrebe genannt, denn die Stängel bilden entlang ihrer Länge kleine Bulbillen aus, die sie wie Perlen an einer Schnur aussehen lassen. Es ist eine sehr einfacheDie Ranken werden bis zu einem Meter lang. Diese lichtarmen Sukkulenten werden sparsam gegossen, wobei die Erde zwischen den Wassergaben vollständig austrocknen sollte. Sie gedeihen sowohl unter hellen als auch unter dunklen Lichtverhältnissen, blühen aber nur bei reichlich Sonnenlicht.

Perlenschnur, Bananenschnur und Tränenschnur sind allesamt ausgezeichnete, lichtarme Sukkulenten für hängende Pflanzgefäße.

Perlenkette

Senecio / Curio rowleyanus Eine weitere hängende Sukkulente für schwache Lichtverhältnisse, die Perlenkette und ihre enge Verwandtschaft, die Bananenschnur ( Senecio radicans ) und die Tränenkette ( Senecio citriformis ), sind ein echter Hingucker. Die Blätter, die buchstäblich wie kleine grüne Blasen aussehen, befinden sich an schlanken, hängenden Stielen, die an der Seite von hängenden Pflanzgefäßen herabhängen. Sie können aber auch in einem farbenfrohen Topf gezüchtet werden und in einem Bücherregal oder auf einem Pflanzenständer stehen, wo sie bis zum Boden reichen. Aufgrund ihrer sukkulenten Beschaffenheit brauchen sie nur wenig Wasser und gedeihen auch bei viel Licht.Sie eignen sich auch hervorragend als Zimmerpflanze mit wenig Licht.

Burro's Tail Pflanzen haben so viel zu bieten!

Burroschwanz

Sedum morganianum Diese lustigen Sukkulenten mit wenig Licht sind so einfach zu züchten und zu vermehren, wie es nur geht. Jedes abgefallene Blatt entwickelt schnell Wurzeln und wächst schließlich zu einer neuen Pflanze heran. Sie bevorzugen viel Licht, gedeihen aber auch gut bei weniger Licht. Gießen Sie im Sommer mehr als im Winter, wenn Überwässerung die Pflanze verfaulen lässt. Ihre wassergefüllten Blätter treten dicht entlang derDie Stängel sind wunderschön staubgrün und lassen sich wunderbar über die Seiten von Töpfen und hängenden Pflanzgefäßen ziehen. Burro's tails sind erstaunlich zerbrechlich, also wundern Sie sich nicht, wenn Blätter und Stängel regelmäßig mit einer Handbewegung von der Pflanze abfallen. Aber keine Sorge, Sie können die abgefallenen Teile einfach aufheben, in die Erde stecken und im Handumdrehen neue Pflanzenbabys machen.

Blühende Sukkulenten mit wenig Licht

Die Blüten der Wachspflanze duften und sehen fantastisch aus.

Wachsblume

Hoya Meine Mutter hatte eine Wachspflanze, als ich klein war, und ich werde nie vergessen, als sie zum ersten Mal blühte. Die ganze Küche war von einem wunderbaren Duft erfüllt. Wachspflanzen sind zwar keine zuverlässigen Blüher, aber wenn sie einmal blühen, vergisst man das nicht so schnell. An den Stängeln befinden sich Büschel von wachsartigen, sternförmigen Blüten. Diese halbsukkulenten Pflanzen wachsen an langen Ranken mit mittelgrünen Blättern. HoyasIn ihrer Heimat sind die Pflanzen epiphytisch, d. h. sie klammern sich mit ihren Wurzeln an die Äste von Bäumen, anstatt in der Erde zu wachsen, und ihre Ranken winden sich durch die Äste der Bäume. Hoyas sind keine schwer zu pflegenden Sukkulenten mit wenig Licht, allerdings sollten sie nicht zu viel Wasser bekommen, da die Pflanze sonst faulen könnte. Wählen Sie eine Blumenerde, dieenthält Kiefernrinde, Perlit und Torf, um den epiphytischen Wuchs zu imitieren. Es gibt viele Dutzend Arten und Kultivare zur Auswahl - eine tolle Pflanze zum Sammeln.

Es wird Sie vielleicht überraschen, dass Urlaubskakteen auch unter schlechten Lichtverhältnissen gedeihen.

Ferien-Kakteen

Schlumbergera truncata und S. x bukleyi Diese bekannten Urlaubspflanzen sind großartige Sukkulenten für weniger Lichtverhältnisse. Sie stammen aus dem südamerikanischen Tropenwald, Schlumbergera hat blattlose Stängel mit abgeflachten Segmenten. S. truncata (der Erntedankkaktus) hat Segmente mit einer stumpfen Spitze und gezackten Rändern. S. x bukleyi (Weihnachtskaktus) hat längliche Segmente mit gewellten Rändern und ist in seiner Heimat ein Epiphyt, S. truncata blüht in der Regel um die Zeit des amerikanischen Erntedankfestes. S. x buckleyi ist eine seiner Hybriden und wird auch als Weihnachtskaktus bezeichnet, weil er etwa einen Monat später blüht. Beide Weihnachtskakteen sind großartige Sukkulenten mit wenig Licht. Ihre Blüten sind wunderschön. Im Gegensatz zu vielen anderen Sukkulenten müssen diese Pflanzen jedoch regelmäßig gegossen werden, wobei ihre Wurzeln niemals in feuchter Erde stehen sollten.

Mehr lichtschwache Sukkulenten

Mit diesen schönen Sukkulenten, die bei wenig Licht gedeihen, können Sie selbst die dunkelste Ecke des Zimmers erhellen. Eine weitere gute Wahl für schlechte Lichtverhältnisse ist die Juwelenorchidee, über die Sie in diesem umfassenden Artikel über die Pflege von Juwelenorchideen mehr erfahren können. Für weitere Sukkulenten und andere Zimmerpflanzen, die bei wenig Licht gedeihen, empfehlen wir das Buch Wachsen im Dunkeln von unserer Freundin Lisa Eldred Steinkopf.

Wenn Sie mehr über Zimmerpflanzen erfahren möchten, lesen Sie bitte die folgenden Artikel:

    Anheften!

    Jeffrey Williams

    Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Schriftsteller, Gärtner und Gartenliebhaber. Durch seine jahrelange Erfahrung in der Gartenwelt hat Jeremy ein tiefes Verständnis für die Feinheiten des Gemüseanbaus und -anbaus entwickelt. Seine Liebe zur Natur und zur Umwelt hat ihn dazu bewogen, mit seinem Blog zu nachhaltigen Gartenpraktiken beizutragen. Mit einem ansprechenden Schreibstil und der Gabe, wertvolle Tipps auf vereinfachte Weise zu vermitteln, ist Jeremys Blog zu einer Anlaufstelle sowohl für erfahrene Gärtner als auch für Anfänger geworden. Ganz gleich, ob es sich um Tipps zur biologischen Schädlingsbekämpfung, zur Beipflanzung oder zur Maximierung des Platzes in einem kleinen Garten handelt, Jeremys Fachwissen kommt zum Vorschein und bietet den Lesern praktische Lösungen, um ihre Gartenerlebnisse zu verbessern. Er glaubt, dass Gartenarbeit nicht nur den Körper, sondern auch Geist und Seele nährt, und sein Blog spiegelt diese Philosophie wider. In seiner Freizeit experimentiert Jeremy gerne mit neuen Pflanzenarten, erkundet botanische Gärten und inspiriert andere dazu, sich durch die Kunst des Gartenbaus mit der Natur zu verbinden.