Hochbeete für den Gartenbau: Tipps, Ratschläge und Ideen

Jeffrey Williams 04-10-2023
Jeffrey Williams

Meine ersten beiden Hochbeete waren Standard-Rechtecke, die mit 2x4 Pfosten verankert waren. Mein Mann und ich hatten den Plan im Internet gefunden. Er überraschte mich, indem er sie an einem Wochenende baute, während ich weg war. Sie waren zwar einfach, aber sie machten mich mit allen Vorteilen des Gartens in Hochbeeten bekannt. Als es an der Zeit war, an meinem Buch "Raised Bed Revolution" zu arbeiten, machte es am meisten Spaß, sich die verschiedenen Projekte auszudenkenUnd seither habe ich noch mehr Hochbeetentwürfe für den Garten entdeckt - wenn ich nur mehr Platz hätte!

Ich habe auf dieser Website bereits über die Dinge gesprochen, an die Sie denken müssen, bevor Sie Ihr Hochbeet bauen, aber als Nächstes kommt der kreative Teil der Auswahl des Designs. Beginnen Sie damit, sich zu überlegen, welche Materialien Sie verwenden möchten. Pinterest ist eine großartige Informationsquelle (dort habe ich den Wellstahl-Look entdeckt) und wird Sie wahrscheinlich mit kreativen Gartenautoren bekannt machen, die sich einige interessante Ideen ausgedacht habenHochbeetentwürfe für den Garten, über die sie geschrieben haben, oder sogar Unternehmen, die Bausätze verkaufen.

Beste Platzierung und Größe für Hochbeete

Hochbeete können jede beliebige Form und Größe haben, vorausgesetzt, der Standort, an dem sie aufgestellt werden, erhält sechs bis acht Stunden Sonnenlicht pro Tag, es sei denn, die Pflanzen, die Sie anbauen wollen, sind Schattenliebhaber. Diese rechteckigen Standardbeete sind in der Regel drei bis vier Fuß breit und sechs bis acht Fuß lang. Bei dieser Größe sollten Sie problemlos in das Hochbeet hineingreifen können, ohne einen Fuß hineinsetzen zu müssen. So bleibt der Bodenschön locker, anstatt es zu verdichten.

Ein kurzer Tipp zur Platzierung von Hochbeeten: Wenn Sie mehrere Hochbeete bauen oder einrichten, achten Sie darauf, dass zwischen den Beeten genügend Platz ist, um zu gehen, zu knien oder sogar eine Schubkarre dazwischen zu schieben. Sie werden im Laufe der Jahre Kompost oder Mulch auf die Beete oder zwischen die Beete geben wollen, daher sollten Sie sicherstellen, dass jedes Hochbeet leicht zugänglich ist.

Jetzt kommt der unterhaltsame Teil: Lassen Sie sich inspirieren!

Hochbeete für den Gartenbau aus Holz

Wenn Sie ein Hochbeet aus Holz bauen wollen, wählen Sie eine verrottungsbeständige Sorte wie Zedernholz. Das ist es, was ich für alle meine Hochbeetprojekte verwende und was bei meinen örtlichen Holzhändlern am leichtesten erhältlich ist. Niki, die an der Ostküste Kanadas lebt, bezog Hemlock für die Hochbeete, die sie baute, als sie vor ein paar Jahren ihren Gemüsegarten renovierte. Das Holz, das Sie beziehen, hängt davon ab, wo Sieleben und was in Ihrer Nähe verfügbar ist.

Hochbeet mit Bänken

Dieser wunderschöne Hochbeetplan, der als Hauptbild dieses Artikels gezeigt wird, ist mir zur rechten Zeit über den Weg gelaufen, und ich war dankbar, dass ich die Erlaubnis erhielt, ihn zu bauen und in das Buch aufzunehmen. Ein Foto dieses Original-Hochbeetes ist auf dem Umschlag zu sehen! Das Tolle an diesem Hochbeetentwurf ist, dass er hoch genug ist, um die Kaninchen und Murmeltiere fernzuhalten, und ich kann mich auf den Bänken mit einer Tasse Kaffee ausruhenSie können die vollständigen Projektpläne hier finden. Es ist eines meiner Lieblingshochbeetdesigns für den Gartenbau.

Sechseckige Hochbeete

Wie ich bereits erwähnt habe, können Hochbeete jede beliebige Form haben. Ich habe mich in diese sechseckigen Hochbeete in Pop Brixton verliebt, einem Containerdorf mit Geschäften und Restaurants in London. Sie waren Teil eines Gemeinschaftsgartens. Die Form dieser Hochbeete wurde für ein Kapitel in Gardening Complete nachgebaut.

Ich träume davon, in einer Ecke meines Gartens drei dieser sechseckigen Hochbeete in unterschiedlichen Höhen zu haben.

"Big Orange"

Ich hatte den Wellstahl-Look im Kopf, als ich Ideen für ein Hochbeet-Projekt hatte. Mein Baumeister, Scott McKinnon, half mir beim Bau eines Grundgerüsts, in das ich Wellbleche einbohren konnte, die ein örtliches Unternehmen für mich zugeschnitten hatte. Nach dem Bau war dieses Hochbeet für den Botanischen Garten von Toronto bestimmt. Auf Empfehlung des Gartenbaudirektors Paul Zammit fügte ichEr wurde mit Rollen versehen, so dass der Garten leicht ins Lager gerollt werden kann - oder wohin auch immer! Er wurde orange gestrichen, um im Gemüsegartenbereich aufzufallen.

In dem Jahr, in dem ich den Garten für den Toronto Botanical Gardening gebaut habe, war das Thema #pollinatorparadise, und so habe ich Big Orange mit bestäuberfreundlichen Pflanzen wie Liatris, Alyssum, Astern und russischem Salbei gefüllt.

Ein "Mosaik"-Muster auf einem Hochbeet

Mein Baumeister Scott McKinnon fertigt Innenausstattungen wie Schiebetüren aus alten Holzstücken mit verschiedenen Farbvariationen an. Ich finde es toll, wie er diesen Stil auf dieses Hochbeet übertragen hat. Er baute einen einfachen Hochbeetrahmen, schnitt dann verschiedene Holzstücke in unterschiedlichen Längen zu und befestigte sie mit Nägeln in einem Muster an der Außenseite des Rahmens.

Ich liebe das Aussehen der verschiedenen Holzarten, die im Laufe der Zeit schön gealtert sind und diesem Hochbeet, das auf einem Eckgrundstück steht, eine interessante Optik verleihen. Foto von Donna Griffith für Raised Bed Revolution

Hochbeet mit lebendem Rand

Dieses Hochbeet wurde für mein neuestes Buch Gardening Your Front Yard: Projects and Ideas for Big & Small Spaces gebaut. Es passt perfekt in einen Staudengarten in meinem Vorgarten. Im ersten Jahr der Bepflanzung habe ich eine Tomate, eine Paprika und Basilikum hineingepflanzt. Ich könnte auch einen kleinen Salatgarten mit Salaten, Spinat, Grünkohl usw. oder eine kleine Ernte von Wurzelgemüse darin unterbringen. Es gibt eine MengeMöglichkeiten, auch wenn Sie einen kleinen Raum haben.

Das Beste an Hochbeeten mit lebendem Rand ist, dass keins dem anderen gleicht!

Hochbeete für die Gartenarbeit, die nur wenig Montageaufwand erfordern

Es scheint heute viel mehr Bausätze auf dem Markt zu geben als noch vor ein paar Jahren. Ich habe sie überall gesehen, von Gartencentern bis zu Costco. Hochbeete sind eine erstaunliche Erfindung, die es Gärtnern, die nicht über die nötigen Holzbearbeitungsfähigkeiten verfügen, ermöglicht, ein Hochbeet zu entwerfen und zu bauen. Sie gehören zu den einfachsten Hochbeet-Designs für den Gartenbau. Ich habe die unten stehenden von Gardener's Supply Company verwendet, um einschnell ein einfaches Hochbeet.

Als die Ecken ankamen, musste ich nur noch Holz in der richtigen Höhe und Dicke kaufen (auf die richtige Länge geschnitten), die Bretter in die Schlitze legen, sie festschrauben und die Abdeckkappe anbringen - ein Kinderspiel! Foto von Donna Griffith für Raised Bed Revolution

Siehe auch: Können Tomatenpflanzen den Winter überstehen? Ja! Hier sind 4 Möglichkeiten, um Tomatenpflanzen zu überwintern

Dieses Hochbeet mit Ecken von Gardener's Supply Company war schnell und einfach zu montieren. Foto von Donna Griffith für Raised Bed Revolution

Diese Ecken, die ich auf Hochbeeten im Botanischen Garten von Toronto gesehen habe, sind etwas zweckmäßiger, erfüllen aber dennoch ihren Zweck. Ich habe ähnliche Ecken bei Lee Valley Tools gesehen.

Die Firma BUFCO, die in meiner Nähe ansässig ist, entwirft wunderschöne Hochbeet-Bausätze aus Zedernholz in verschiedenen Ausführungen. Ich finde es toll, wie dieser Garten damit "gestaltet" wurde!

Hochbeete für den Garten, die mit Upcycling arbeiten

Es hat so viel Spaß gemacht, auf Antikmärkten nach Ideen und Inspirationen für das Buch zu suchen. Und jetzt denke ich immer, wenn ich unterwegs bin, darüber nach, wie ich verschiedene Gegenstände in Hochbeete oder kleinere Pflanzgefäße umwandeln kann. Von alten Whiskyfässern (halbiert oder ganz) bis hin zu Waschbecken gibt es unendlich viele Möglichkeiten, alten Schrott in den Garten zu bringen, wo er ein zweites Leben führen kann.

Bei diesem alten Waschbecken musste ich nur mit einem Spezialbohrer ein paar Löcher in den Boden bohren. Es ist in den letzten Jahren im Garten herumgezogen. Ich habe Kartoffeln, Paprika, Wurzelgemüse und Gurken darin gepflanzt (nicht zusammen).

Lagertanks sind im Grunde genommen sofort einsatzbereit - man muss nur den Stopfen im Boden entfernen, und schon hat man ein Abflussloch. Einige Unternehmen bieten jetzt Lagertanks im gleichen Look an - allerdings ohne Boden. Dieser wurde bei KIS Farm in Redmond, WA, entdeckt.

Diese alten Kübel, die für eine Ausstellung auf der Chelsea Flower Show verwendet wurden, würden auch in einem kleineren Garten einen schönen Platz finden.

Vor einem Restaurant in L.A. habe ich ein paar dieser Plastikbehälter auf Rädern gesehen - ein wirklich geniales Design, das sich perfekt für einen kleinen Raum eignen würde.

Der Salattisch, den ich aus einem kleinen antiken Esstisch gemacht habe, ist wahrscheinlich eines der beliebtesten Projekte, die ich je gemacht habe. Ich war so begeistert, als ich dieses kleine Schmuckstück auf dem Antiquitätenmarkt gefunden habe, denn die Platte war nicht mehr befestigt, was den Zusammenbau wirklich sehr einfach machte.

Siehe auch: Gartenspinne: Ein willkommener Freund oder ein unheimlicher Feind?

* Hochbeet mit Bänken Foto von Donna Griffith für Raised Bed Revolution

Hier sind ein paar weitere Artikel über Hochbeete für den Garten, die von Interesse sein könnten:

    Anheften!

    Jeffrey Williams

    Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Schriftsteller, Gärtner und Gartenliebhaber. Durch seine jahrelange Erfahrung in der Gartenwelt hat Jeremy ein tiefes Verständnis für die Feinheiten des Gemüseanbaus und -anbaus entwickelt. Seine Liebe zur Natur und zur Umwelt hat ihn dazu bewogen, mit seinem Blog zu nachhaltigen Gartenpraktiken beizutragen. Mit einem ansprechenden Schreibstil und der Gabe, wertvolle Tipps auf vereinfachte Weise zu vermitteln, ist Jeremys Blog zu einer Anlaufstelle sowohl für erfahrene Gärtner als auch für Anfänger geworden. Ganz gleich, ob es sich um Tipps zur biologischen Schädlingsbekämpfung, zur Beipflanzung oder zur Maximierung des Platzes in einem kleinen Garten handelt, Jeremys Fachwissen kommt zum Vorschein und bietet den Lesern praktische Lösungen, um ihre Gartenerlebnisse zu verbessern. Er glaubt, dass Gartenarbeit nicht nur den Körper, sondern auch Geist und Seele nährt, und sein Blog spiegelt diese Philosophie wider. In seiner Freizeit experimentiert Jeremy gerne mit neuen Pflanzenarten, erkundet botanische Gärten und inspiriert andere dazu, sich durch die Kunst des Gartenbaus mit der Natur zu verbinden.