Ideen für Gurkenspaliere, Tipps, & Inspirationen für einen gesünderen und produktiveren Anbau

Jeffrey Williams 20-10-2023
Jeffrey Williams

Als ich vor Jahren zum ersten Mal Gurken pflanzte, ließ ich die Reben überall in meinem Garten herumwuchern. Mann, haben die viel Platz gebraucht! Ich war neu im Gemüseanbau und wusste nicht, wie groß die Pflanzen werden würden. Jetzt verwende ich ein Gurkenspalier, um meine Pflanzen zu stützen. Das hilft nicht nur, ihr wucherndes Wachstum einzudämmen, sondern die Pflanzen aus dem Boden zu holen, kann auch die Produktion steigern und Insektenbefall reduzieren.und Krankheitsprobleme und erleichtern die Ernte der Früchte.

Arten von Gurkenpflanzen

Bevor ich auf die vielen Arten von Gurkenspalieren eingehe, die Sie zur Unterstützung Ihrer Pflanzen verwenden können, ist es wichtig zu verstehen, dass es zwei Arten von Gurkenpflanzen gibt: Busch- und Rebenpflanzen.

  • Buschgurke Ich pflanze sie an die Ränder meiner Hochbeete, so dass sie über die Ränder hinausragen - mehr Nahrung, weniger Platz!
  • Essiggurke Die Pflanzen werden vier bis sechs Fuß lang, manchmal auch länger, und bringen eine reiche Ernte an Früchten hervor. Sie können auf dem Boden oder an Spalieren oder Strukturen angebaut werden.

Ein Spalier muss nicht ausgefallen sein, um effektiv zu sein: Dieses Spalier aus Holz und Maschendraht ist einfach und kostengünstig zu bauen.

Vorteile der Verwendung eines Gurkenspalts

Warum sollten Sie sich also die Mühe machen, ein Spalier für Ihre Gurkenpflanzen zu errichten? Hier sind fünf Gründe für den vertikalen Anbau von Gurken:

  1. Wenn die Gurkenblätter hochgewachsen sind, haben sie besseren Zugang zum Sonnenlicht, was die Fruchtbildung fördern kann.
  2. Wenn die Gurkenpflanzen an einem Spalier stehen, ist es einfacher, das Laub nicht zu nass zu machen. Das ist wichtig, weil Spritzwasser Krankheiten verbreiten kann. Und obwohl die Blätter bei Regen trotzdem nass werden, trocknen sie schneller, wenn sie an einem Spalier wachsen und nicht zu dicht auf dem Boden stehen.
  3. Sie sparen Platz, indem Sie keine platzraubenden Gurkenpflanzen auf dem Boden anbauen.
  4. Bei Spaliergurken ist es einfacher, nach Schädlingen und Krankheiten Ausschau zu halten.
  5. Vertikal angebaute Pflanzen bringen weniger unförmige Früchte hervor und sind außerdem leichter zu erkennen und zu ernten (kein Bücken).

Der beste Platz für ein Gurkenspalier

Gesunde Gurkenpflanzen bringen die größte Ernte an Früchten, also suchen Sie nach einem Standort, der ideale Wachstumsbedingungen bietet. Gurken sind ein wärmeliebendes Gemüse und brauchen mindestens sechs bis acht Stunden Sonne pro Tag. Sie schätzen auch einen nährstoffreichen Boden, und ich ergänze meine Beete mit einigen Zentimetern Kompost oder gut verrottetem Mist, bevor ich pflanze. Um ein gesundes Wachstum weiter zu fördern, bringe ich außerdem ein langsam wirkendes organischesPflanzendünger.

Die Zitronengurke ist seit über zwei Jahrzehnten eine der beliebtesten Salatgurken in meiner Familie. Wir lieben die milden, knackigen Früchte und ihre eigenwillige, runde Form.

Siehe auch: Wachsender Brokkoli aus Samen: Aussaat, Verpflanzung und mehr

Arten von Gurkenspalieren:

Gurkenspaliere kann man selbst bauen oder im Internet und in Gartencentern kaufen. Sie können einfach sein und aus Materialien wie Schnur oder Maschendraht oder aus stabilen Strukturen aus Holz oder Metall hergestellt werden.

DIY-Gurkenspalier-Ideen:

Metallgitterspaliere und -tunnel

Ich verwende seit über einem Jahrzehnt vier mal acht Bleche aus Metallgeflecht, um einfache DIY-Spaliere für meine Gurkenpflanzen zu schaffen. Ich befestige sie mit Reißverschluss an einem mal drei mal sechs Fuß großen Stück unbehandelten Holzes, das an der Rückseite meiner Hochbeete befestigt ist. Voilà, ein superschnelles und einfaches Spalier für rankendes Gemüse! Sie können auch Rinderpaneele kaufen, die vier mal sechzehn Fuß groß sind. Diese können auf die gleiche Weise gestützt werden,Sie können auf Holzpfählen aufgerichtet oder zu einem U gebogen werden, um einen Gurkentunnel zu bauen. Achten Sie darauf, dass Sie an den Ecken Ihres Tunnels Holz- oder Metallpfähle anbringen oder ihn an den Seiten eines Hochbeets befestigen.

Eine Suyo Long Gurke klettert an einem meiner vertikalen Drahtspaliere.

Man kann auch zwei Stücke Metallgitter miteinander verbinden, um ein selbstgebautes A-Rahmen-Gitter wie auf dem Foto unten zu schaffen. Sichern Sie das obere Ende mit Kabelbindern oder Metallbindern, damit es zusammenhält, wenn die Gurkenpflanzen daran hochklettern.

Dieses einfache DIY-Gurkenspalier besteht aus zwei Drahtplatten.

Schnurspaliere

Das Schnurspalier auf dem Foto unten ist nur ein Holzrahmen, der auf einem Hochbeet aufgebaut ist. Es besteht aus Schnüren, die durch Ösenhaken laufen, um die kräftigen Gurkenpflanzen zu stützen. Ich empfehle, eine qualitativ hochwertige Schnur oder Juteschnur zu kaufen. Ich habe für das Spalier Tomatenschnur aus dem Supermarkt verwendet, und als die Pflanzen schwer mit Früchten wuchsen, riss die Schnur, und meine Pflanzen landeten beschädigt auf dem Boden.Boden.

Gurken sind recht flinke Kletterer und können viele Arten von Stützen erklimmen, auch Spaliere aus Schnur oder Bindfaden.

Spaliernetze

Anstelle von Schnüren können Sie auch Kunststoff- oder Nylonnetze verwenden. Diese können zwischen Holz- oder Metallstützen aufgehängt oder an Zäunen, an der Seite eines Schuppens oder Hauses oder an einer anderen Struktur befestigt werden. Verwenden Sie nur Netze, Hühnerdrähte oder andere Maschenmaterialien, deren Löcher groß genug sind, um mit der Hand hindurchzugreifen. Andernfalls könnten die Früchte beim Wachstum in den Öffnungen stecken bleiben.

Anstelle von Schnüren können Sie Gurken auch auf Netzen anbauen. Hier habe ich ein kurzes Stück Nylonnetz in meinen Polytunnel gehängt, um meine Pflanzen zu stützen.

Upcycling-Gurkenspalier-Ideen:

Es gibt so viele Gegenstände und Materialien, die sich in ein effektives Gurkenspalier verwandeln lassen. Der Schrankorganisator auf dem Foto unten zum Beispiel war ein alter Schrankorganisator, den Jessica von Savvy Gardening in ihrem Schrank hatte. Sie strich ihn kräftig lila an, fügte einige Schnüre hinzu, damit die Gurkenpflanzen leichter daran hochklettern können, und installierte ihn in ihrem Gemüsegarten.

Ich liebe dieses farbenfrohe und lustige Gurkenspalier, das Jessica aus einem alten Metallschrankorganisator gebastelt hat.

Ein weiteres hervorragendes Beispiel für Upcycling ist das unten abgebildete Spalier aus den Holzstützen eines kaputten Terrassenschirms.

Viele Gegenstände können zu effektiven Spalieren recycelt werden: Als der Stoff dieses hölzernen Terrassenschirms riss, wurde er entfernt, damit die Stützen für den vertikalen Anbau von Gurken verwendet werden konnten.

Kauf von Gurkenspalieren:

Im Internet und in Gartencentern sind viele verschiedene Arten und Ausführungen von Gurkenspalieren und -käfigen erhältlich, die meisten davon aus Metalldraht oder -gitter.

Drahtgurkenkäfige

Die leuchtend roten Gurkenkäfige auf dem Foto unten habe ich im letzten Frühjahr in einem Baumarkt gefunden und dachte, es wäre lustig zu sehen, wie meine Gurkenpflanzen auf ihnen wachsen. Ich habe zwei Gurken auf jeden Käfig gepflanzt (und einen schnell wachsenden Salat in der Mitte). Die Käfige erwiesen sich als stark genug, um zwei große Gurkenstöcke zu halten, und die Früchte baumelten an der Innen- und Außenseite des Käfigs herunter.Außerdem gefiel mir der Farbakzent, den sie meinen Hochbeeten verliehen. Gurkenkäfige sind online und im Handel erhältlich.

Ich habe mich im letzten Frühjahr in diese leuchtend roten Gurkenkäfige aus Draht verliebt und musste vier davon in meinen Garten stellen, damit ich sie für meine Rebsorten verwenden kann. Ich liebe die knallige Farbe und sie waren überraschend robust.

A-Rahmen-Gurkenspalier aus Draht

Metallspaliere mit A-Rahmen sind beliebte Stützen für Gurken. Die meisten sind etwa drei bis vier Meter hoch, was ideal für Gurkenpflanzen ist, und lassen sich sehr leicht aufstellen. Solange die Pflanzen noch klein sind, können Sie schnell wachsende Pflanzen wie Blattsalat oder Rucola in den Raum unter dem Spalier pflanzen. Sobald die Gurken groß genug sind, um das Gemüse zu beschatten, sind sie ohnehin fertig.

Viele Unternehmen bieten A-Rahmengitter aus Draht für Gurken an, die den kräftigen Reben ausreichend Halt bieten.

Gurkenspalier aus Holz

Spaliere aus Holz gibt es in vielen Größen und Ausführungen: Pyramiden- oder Obelisken-Spaliere sind oft aus Holz gefertigt und verleihen einem Nutzgarten eine besondere Schönheit.

Diese leuchtend blauen hölzernen Obelisken im Phipps Conservatory in Pittsburgh bringen Farbe in den Garten und bieten gleichzeitig eine starke Stütze für Gurken.

Viele Unternehmen bieten auch dekorative Eisenspaliere für Zierpflanzen wie Clematis und Rosen an, aber auch für Gurken sind sie geeignet! Sie sehen wunderschön aus, wenn sie vor einem Schuppen oder einem Haus aufgestellt werden, und es gibt viele verschiedene Stile und Designs zur Auswahl.

5 Gurken für den Anbau am Spalier:

Wenn Sie Gurken für Ihr Spalier pflanzen möchten, sollten Sie sich für eine Sorte entscheiden, die an den Ranken wächst. Hier sind einige meiner Lieblingsgurken für den vertikalen Anbau:

  • Zitrone - Lemon war die erste Gurke, die ich je angebaut habe, und ich war begeistert von ihrem hohen Ertrag an runden, hellgrün-gelben Früchten. Die Pflanzen können ziemlich lang werden - sieben Fuß oder mehr - und eignen sich perfekt zum Spalieren. Um die beste Qualität zu erhalten, sollten Sie die Gurken ernten, wenn die Früchte hellgrün bis zartgelb sind. Wenn Sie warten, bis sie hellgelb sind, werden sie schal.
  • Suyo Lang - Diese asiatische Sorte ist ebenfalls ein Erbstück und wird von meiner Familie sehr geliebt. Die schlanken, gerippten Früchte sind tiefgrün und werden etwa einen Meter lang. Der Geschmack ist mild, fast süß und niemals bitter. Wenn sie auf dem Boden wachsen, krümmen sich die Früchte zu einem 'C', aber wenn sie an ein Spalier gepflanzt werden, wachsen die langen Früchte gerade.
  • Marketmore 76 - Marketmore 76 ist eine Standardgurke in Saatgutkatalogen in ganz Nordamerika, und das aus gutem Grund! Sie ist sehr zuverlässig und produziert viele sieben bis acht Zoll lange Salatgurken. Außerdem sind die Pflanzen resistent gegen Krankheiten wie Schorf und Mehltau.
  • Diva - Als Gewinnerin der All-America Selections ist Diva seit fast zwei Jahrzehnten eine beliebte Rebsorte. Sie ist sehr früh im Ertrag und die Pflanzen sind krankheitsresistent und kräftig. Erwarten Sie eine reiche Ernte von nicht bitteren Früchten, die sechs bis acht Zentimeter lang werden.
  • Armenisch - Botanisch gesehen sind armenische Gurken keine Gurken, sondern gehören zur Familie der Moschusmelonen. Trotzdem sollte jeder Gurkenliebhaber dieses Gemüse anpflanzen. Die hellgrünen, gerippten Früchte werden zwölf bis achtzehn Zentimeter lang und sind - da sie zu den Melonen gehören - nie bitter. Sie haben einen milden, süßen Gurkengeschmack und eine sehr knackige Textur. Unser Favorit!

Armenische Gurken sind zwar keine echten Gurken (sie sind eigentlich Moschusmelonen), aber sie haben einen wunderbaren Gurkengeschmack und eine knackige Textur. Außerdem sind die Pflanzen sehr ertragreich!

Wie man Gurken pflanzt, die an einem Spalier hochwachsen

Gurken können im späten Frühjahr direkt ausgesät werden, nachdem der letzte Frost vorbei ist, oder sie können drei bis vier Wochen vor dem letzten Frosttermin im Haus gepflanzt werden. Wenn Sie bereit sind, sie in den Garten zu setzen, müssen Sie sich ein paar Tage Zeit nehmen, um sie abzuhärten. Ich nutze diese Zeit, um meine Spaliere aufzustellen. Ein Gurkenspalier sollte wie folgt installiert werden vor Wenn Sie warten, bis die Pflanzen wachsen, müssen Sie sich durch ein Gewirr von Ranken arbeiten und könnten die wachsenden Pflanzen beschädigen.

Wenn Sie Gurken direkt aussäen, empfehle ich Ihnen, das Spalier vor der Aussaat zu installieren. Säen Sie die Samen am unteren Ende des Spaliers in einem Abstand von 15 cm aus und verdünnen Sie sie später auf einen Abstand von einem Fuß. Wenn Sie die Setzlinge verpflanzen, setzen Sie sie in einen Abstand von einem Fuß.

Erziehen von Spaliergurken

Gurkenreben bilden lange, schlanke Ranken aus, die sich im Laufe des Wachstums um die Stützen wickeln. Manchmal, vor allem wenn sie gerade erst anfangen, Ranken auszubilden, hilft es, die Pflanze am oder durch das Spalier zu positionieren oder zu flechten. Gehen Sie behutsam vor und versuchen Sie nicht, die Pflanze zu biegen oder zu zwingen, da Sie die Triebe nicht beschädigen wollen. Sobald die Reben gut wachsen, werden sie sich schnell am Spalier festhaltenohne weitere Hilfe von Ihnen.

Für qualitativ hochwertige Gurken sollten die Pflanzen regelmäßig gegossen werden, da trockenheitsgestresste Pflanzen bittere Früchte produzieren.

Pflege von Gurken auf einem Spalier

Gurken gelten als pflegeleichtes Gemüse. Geben Sie ihnen einen nährstoffreichen Boden, viel Sonne und gleichmäßige Feuchtigkeit, und Sie können leistungsstarke Pflanzen erwarten. Hier sind drei Aufgaben, die Sie tun können, um ein gesundes Wachstum zu fördern:

  1. Bewässerung - Gurken brauchen regelmäßig Feuchtigkeit. Ich gieße die Pflanzen zweimal pro Woche gründlich, wenn es nicht geregnet hat. Pflanzen, die unter Trockenheit leiden, tragen bittere Früchte, daher sollte man das Gießen nicht vernachlässigen. Um den Bedarf an Bewässerung zu verringern, mulche ich meine Pflanzen mit Stroh oder zerkleinerten Blättern. Wenn ich gieße, verwende ich einen Gießstab, um das Wasser auf die Basis meiner Pflanzen zu richten und zu vermeiden, dass das Laub nass wird.
  2. Düngung - Ich gebe einen organischen Langzeitdünger in den Boden, wenn ich meine Gurken zum ersten Mal aussäe oder verpflanze, und gebe eine Dosis flüssigen Kelp dazu, wenn die Pflanzen etwa einen Monat alt sind, und ein weiteres Mal, wenn sie zu blühen und Früchte zu tragen beginnen.
  3. Überprüfen Sie - Ich liebe es, Zeit in meinem Gemüsegarten zu verbringen, und weiß, dass es wichtig ist, auf meine Pflanzen zu achten. Ich möchte wissen, ob Gurkenkäfer an meinen Weinstöcken hochkrabbeln oder ob der Mehltau begonnen hat, die Blätter zu verfärben. Schauen Sie sich Ihre Pflanzen - oben und unter dem Laub - alle paar Tage genau an, um sicherzustellen, dass es keine Probleme gibt. Jessicas ausgezeichneter Artikel über Probleme mit Gurkenpflanzenkann Ihnen dabei helfen, herauszufinden, was Ihre Pflanzen angreift und was zu tun ist.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte diese Artikel:

  • Wie man ein Gurkenspalier aus Paletten baut

Bauen Sie Ihre Pflanzen an einem Gurkenspalier an?

Siehe auch: Pflanz- und Anbautipps für Gemüsegärtner für Limabohnen

Jeffrey Williams

Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Schriftsteller, Gärtner und Gartenliebhaber. Durch seine jahrelange Erfahrung in der Gartenwelt hat Jeremy ein tiefes Verständnis für die Feinheiten des Gemüseanbaus und -anbaus entwickelt. Seine Liebe zur Natur und zur Umwelt hat ihn dazu bewogen, mit seinem Blog zu nachhaltigen Gartenpraktiken beizutragen. Mit einem ansprechenden Schreibstil und der Gabe, wertvolle Tipps auf vereinfachte Weise zu vermitteln, ist Jeremys Blog zu einer Anlaufstelle sowohl für erfahrene Gärtner als auch für Anfänger geworden. Ganz gleich, ob es sich um Tipps zur biologischen Schädlingsbekämpfung, zur Beipflanzung oder zur Maximierung des Platzes in einem kleinen Garten handelt, Jeremys Fachwissen kommt zum Vorschein und bietet den Lesern praktische Lösungen, um ihre Gartenerlebnisse zu verbessern. Er glaubt, dass Gartenarbeit nicht nur den Körper, sondern auch Geist und Seele nährt, und sein Blog spiegelt diese Philosophie wider. In seiner Freizeit experimentiert Jeremy gerne mit neuen Pflanzenarten, erkundet botanische Gärten und inspiriert andere dazu, sich durch die Kunst des Gartenbaus mit der Natur zu verbinden.