Anbau von amerikanischen Erdnüssen

Jeffrey Williams 20-10-2023
Jeffrey Williams

Wenn Sie Lust auf ein Abenteuer haben, sollten Sie den Anbau von Amerikanische Erdnüsse Diese schöne, mehrjährige Rebe trägt den botanischen Namen Apios americana, was darauf hinweist, dass sie in Amerika heimisch ist. Ihr Verbreitungsgebiet erstreckt sich vom Nordosten Kanadas bis hinunter nach Florida und im Westen bis nach Texas und den Dakotas.

Die essbaren unterirdischen Knollen dieser Pflanze dienten vielen indianischen Gruppen und auch den frühen europäischen Siedlern als wichtige Nahrungsquelle. Der Geschmack der Knollen ähnelt dem einer köstlichen, nussigen Kartoffel, und sie wachsen wie Perlen an einer Kette entlang der dicken Wurzeln der Pflanze. Die stark duftenden, weinroten, cremefarbenen Blüten sind typisch für die Familie der Hülsenfrüchte, zu der sie gehören. Auch sie sindDie Blüten gehören zu den schönsten und kuriosesten Blüten, die ich je gesehen habe; sie sind fast schon ein Grund, amerikanische Erdnüsse anzubauen.

Die schönen Blüten der Amerikanischen Erdnussrebe sind stark duftend.

Siehe auch: Lernen Sie vietnamesischen Koriander kennen

Obwohl manche diese Rebe als Schädling betrachten, weil sie in einer einzigen Saison bis zu drei Meter hoch wachsen und sich um andere Pflanzen wickeln kann, finde ich, dass sie eine schöne Bereicherung für meinen Garten ist. Wenn sie von einem Zaun oder Spalier gestützt wird, ist die Amerikanische Erdnuss ein essbarer Schatz.

Verwandter Beitrag: Ungewöhnliche Gurken

Um die Knollen zu ernten, warten Sie, bis die Pflanze ein paar harte Fröste abbekommen hat (dadurch werden die Knollen süßer), graben einen Teil der Pflanze aus und ziehen die Knollen von den Wurzeln ab. Achten Sie darauf, einen Teil der Pflanze intakt zu lassen, damit sie in der nächsten Saison wiederkommen kann. Die geernteten Knollen können monatelang in einem Wurzelkeller oder an einem anderen kühlen, trockenen Ort gelagert werden. Probieren Sie sie gekocht, gebraten oder in Butter gebratenmit ein paar gehackten Schalotten. Lecker!

Sie können Erdnussknollen für die Anpflanzung auf einer der beiden folgenden Websites kaufen: Norton Naturals und Local Harvest.

Siehe auch: Mehrjährige Sonnenblumen: Die besten Sorten für Ihren Garten

Wenn Sie amerikanische Erdnüsse anbauen, können Sie uns in den Kommentaren davon berichten.

Jeffrey Williams

Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Schriftsteller, Gärtner und Gartenliebhaber. Durch seine jahrelange Erfahrung in der Gartenwelt hat Jeremy ein tiefes Verständnis für die Feinheiten des Gemüseanbaus und -anbaus entwickelt. Seine Liebe zur Natur und zur Umwelt hat ihn dazu bewogen, mit seinem Blog zu nachhaltigen Gartenpraktiken beizutragen. Mit einem ansprechenden Schreibstil und der Gabe, wertvolle Tipps auf vereinfachte Weise zu vermitteln, ist Jeremys Blog zu einer Anlaufstelle sowohl für erfahrene Gärtner als auch für Anfänger geworden. Ganz gleich, ob es sich um Tipps zur biologischen Schädlingsbekämpfung, zur Beipflanzung oder zur Maximierung des Platzes in einem kleinen Garten handelt, Jeremys Fachwissen kommt zum Vorschein und bietet den Lesern praktische Lösungen, um ihre Gartenerlebnisse zu verbessern. Er glaubt, dass Gartenarbeit nicht nur den Körper, sondern auch Geist und Seele nährt, und sein Blog spiegelt diese Philosophie wider. In seiner Freizeit experimentiert Jeremy gerne mit neuen Pflanzenarten, erkundet botanische Gärten und inspiriert andere dazu, sich durch die Kunst des Gartenbaus mit der Natur zu verbinden.