Wann man Gurken erntet, um die beste Qualität und den besten Geschmack zu erhalten

Jeffrey Williams 20-10-2023
Jeffrey Williams

Die Entscheidung, wann Gurken geerntet werden sollen, kann für einen Gemüsegärtner eine Herausforderung sein, insbesondere wenn er zum ersten Mal anbaut. Wenn man zu lange wartet, werden die Gurken überreif und möglicherweise bitter oder schwammig. Wenn man zu früh erntet, haben die Früchte keine Chance, sich zu entwickeln. Außerdem gibt es viele Arten und Sorten von Gurken mit Früchten in verschiedenen Formen, Größen und Farben, was es schwierig machen kann, die richtige Wahl zu treffen.Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie und wann man Gurken ernten kann.

Warum muss man wissen, wann man Gurken ernten muss?

Salatgurken ( Cucumis sativus ) werden an rankenden oder buschartigen Pflanzen gezüchtet, die zwischen dem letzten Frühlingsfrost und dem ersten Herbstfrost wachsen. Sie mögen eine warme und lange Wachstumsperiode und gedeihen gut in einem sonnigen Gartenbeet mit fruchtbarem, gut drainierendem Boden. Zu wissen, wann Gurken geerntet werden müssen, kann den Unterschied zwischen einer überreifen, matschigen Frucht und einer knackigen, köstlichen Frucht ausmachen. Gurken zum richtigen Zeitpunkt zu ernten bedeutetSie erhalten den besten Geschmack und die beste Qualität Ihrer selbst angebauten Früchte, und wenn Sie häufig ernten, können Sie eine größere Ernte an Blüten und Früchten erzielen.

Es gibt so viele Arten und Sorten von Gurken, die Sie in Gartenbeeten und Containern anpflanzen können, und jede hat ihren eigenen idealen Erntezeitpunkt.

Arten von Gurken

In den Saatgutkatalogen sind viele Gurkensorten und -sorten erhältlich. Es macht Spaß, jedes Jahr eine neue Sorte auszuprobieren und die Lieblingsgurken der Familie zu züchten. Die Auswahl hängt oft davon ab, wie Sie Ihre Gurken essen wollen: Wollen Sie sie für Salat in Scheiben schneiden, einlegen oder direkt von der Stange essen? Im Folgenden finden Sie acht Gurkensorten, die fürGärtner:

  1. Einlegegurken - Die auch als 'Kirby'-Gurken bekannten Einlegegurken tragen kleine Früchte mit dünner Schale und Höckern oder Stacheln. Sie schmecken frisch aus dem Garten, eignen sich aber auch hervorragend zum Einlegen von Dill.
  2. Gewürzgurken - Gurkenfrüchte werden extra klein gepflückt, in der Regel mit einer Länge von 1 1/2 bis 2 Zoll. Diese Sorte ist bei Einmachern sehr beliebt.
  3. Salatgurken in Scheiben schneiden - Salatgurken, auch Gartengurken genannt, werden für Salate und Sandwiches verwendet und werden 5 bis 8 Zoll lang. Sie haben eine dickere Schale als andere Sorten und werden oft geschält.
  4. Englische Salatgurken - Sie werden auch als kernlose oder knollenlose Gurken bezeichnet und bilden schlanke Früchte mit dünner, tiefgrüner Schale.
  5. Japanische Salatgurken - Japanische Gurken sehen den englischen Gurken sehr ähnlich, da sie lang und schlank sind, keine großen Kerne entwickeln und einen milden, fast süßen Geschmack haben.
  6. Persische Salatgurken - Persische Gurken haben eine dünne Schale und werden geerntet, wenn sie 4 bis 6 Zoll lang sind. Sie haben einen milden Geschmack und sind fast kernlos.
  7. Armenische Salatgurken - Botanisch gesehen sind armenische Gurken keine Gurken, sondern Melonen, aber sie haben einen milden, gurkenähnlichen Geschmack und eine knackige, köstliche Konsistenz.
  8. Ungewöhnliche Gurken - Es gibt auch viele ungewöhnliche Gurken und gurkenähnliche Pflanzen, die Sie anbauen können, z. B. Lemon, Crystal Apple, Gewürzgurken und Gurkenmelonen.

Es ist wichtig, die Gurken zu ernten, wenn sie mild im Geschmack und knackig in der Konsistenz sind, denn wenn man zu lange wartet, können sie weich und bitter werden.

Wann werden Gurken geerntet?

Im Allgemeinen ist eine Gurke erntereif, wenn sie die auf der Vorderseite der Saatgutpackung angegebene Größe und Farbe annähernd erreicht hat. Überprüfen Sie die Angaben zu den "Tagen bis zur Reife" auf der Packung oder im Saatgutkatalog und beginnen Sie etwa eine Woche vor dem voraussichtlichen Erntetermin mit der Suche nach erntereifen Früchten. Die verschiedenen Gurkentypen und -sorten können zu unterschiedlichen Zeiten reifen. Die meisten Gurken sind jedochGurkenpflanzen brauchen im Garten (oder im Kübel) zwischen 40 und 60 Tage, bis sich die ersten weiblichen Blüten zeigen. Sobald sich eine weibliche Blüte öffnet und von Bienen bestäubt wird, dauert es in der Regel 7 bis 10 Tage, bis die Früchte eine erntereife Größe erreicht haben.

Die Früchte der Gurken können tiefgrün, gelb, weiß oder sogar braun sein, wenn sie perfekt ausgereift sind. Sie sollten sich fest anfühlen, wenn man sie leicht zusammendrückt. Im Folgenden finden Sie spezifische Informationen über den Erntezeitpunkt der verschiedenen Gurkensorten.

Der beste Zeitpunkt für die Ernte von Einlegegurken

Einlegegurken wie Picklebush sind erntereif, wenn sie 2 bis 4 Zentimeter lang sind. Dies kann von der Sorte abhängen, also achten Sie auf die Angaben auf der Saatgutpackung. Sobald die Pflanzen zu wachsen beginnen, können sie schnell viele Früchte tragen. Kontrollieren Sie daher die Pflanzen von Einlegegurken während der Erntezeit täglich. Gurken werden auch für Pickles verwendet und geerntetwenn die Früchte etwa 1 1/2 bis 2 Zentimeter lang sind. Ihre super-knackige Textur eignet sich hervorragend für süße Pickles.

Siehe auch: Verwenden Sie Gartenbeetabdeckungen, um Ihren Gemüsegarten von Saison zu Saison zu schützen

Einlegegurken werden geerntet, wenn sie noch klein sind - etwa 3 bis 4 Zoll lang - und oft gepflückt, da es nicht lange dauert, bis sich neue Früchte bilden.

Siehe auch: Ausdünnen von Möhren: Wie man Möhrensetzlinge pflanzt und ausdünnt

Wann man Salatgurken ernten sollte

Salatgurken sind ein Leckerbissen für den Garten, aber wenn sie zu lange an den Pflanzen bleiben, kann sich ein bitterer Geschmack entwickeln. Deshalb ist es wichtig, Salatgurken wie Salad Bush zu ernten, wenn sie das richtige Stadium und die richtige Größe erreicht haben. Die Früchte sollten etwa 5 bis 8 Zoll lang sein und einen Durchmesser von etwa 1 1/2 Zoll haben. Die meisten Sorten haben eine dunkelgrüne Schale. Diese Art von Gurken ist köstlich in Salaten undSandwiches.

Wann werden kugellose Gurken geerntet?

Burpless-Sorten sind auch als englische, europäische oder kernlose Gurken bekannt. Sie wachsen länger als Schnittgurken und sind erntereif, wenn sie 10 bis 12 Zoll lang sind. Auch hier sollten Sie sich über die reife Länge informieren. Schneiden Sie die Früchte von den Gurkenstöcken, wenn sie tiefgrün und fest sind, wenn man sie leicht drückt.

Japanische Gurken sind schlank und haben oft kleine Stacheln, die mit einem sauberen, trockenen Küchentuch weggerieben werden können. Die Früchte sind sehr mild im Geschmack und sehr knackig.

Wann man japanische Gurken pflücken sollte

Japanische und chinesische Gurken wie die Suyo Long haben eine glänzend grüne Schale. Außerdem haben sie in der Regel kleine Stacheln, die sich über die gesamte Länge der Früchte erstrecken. Die Stacheln können mit einem sauberen, trockenen Geschirrtuch abgerieben werden. Ernten Sie die Gurken, wenn sie ihre ideale Länge erreicht haben, in der Regel 8 bis 12 Zoll. Lassen Sie sie nicht zu lange an den Pflanzen hängen, da die Qualität nachlässt, wenn sie nicht mehr reif sind.

Wann man persische Gurken pflücken sollte

Haben Sie schon einmal eine Packung Mini-Gurken im Supermarkt gekauft? Gut möglich, dass es sich dabei um persische Gurken handelte. Persische Sorten liefern eine reiche Ernte an fast kernlosen, dünnhäutigen Früchten, die geerntet werden, wenn sie 4 bis 5 Zoll lang sind. Sie haben einen milden Geschmack und sind in der Regel mittel- bis dunkelgrün mit glatter Haut.

Ich liebe den Anbau armenischer Gurken, die botanisch gesehen zu den Zuckermelonen gehören. Die Pflanzen sind sehr ertragreich und die Früchte sind mild und niemals bitter. Köstlich!

Die beste Zeit für die Ernte armenischer Gurken

Die armenischen Gurken sind meine Lieblingsgurken, nur dass sie eigentlich keine Gurken sind, sondern Zuckermelonen. Die Pflanzen bilden lange, kräftige Ranken aus, die ab Mitte bis Ende des Sommers gurkenähnliche Früchte tragen. Es gibt verschiedene Sorten, aber die Früchte sind in der Regel hellgrün, gerippt und mit einem leichten Flaum bedeckt.

Die Schale der armenischen Gurken ist dünn und muss nicht geschält werden, aber Sie können den Flaum mit einem sauberen, trockenen Geschirrtuch abwischen. Sie können zwei bis drei Fuß lang werden, was gut ist, wenn Sie Samen von einer überreifen Frucht aufbewahren möchten, aber für den Frischverzehr pflücken wir armenische Gurken, wenn sie 8 bis 10 Zoll lang sind.

Der beste Zeitpunkt für die Ernte ungewöhnlicher Gurken

Die erste ungewöhnliche Gurke, die ich angebaut habe, war Lemon, eine alte Sorte mit runden, hellgrünen Früchten. Als die Früchte reiften, färbten sie sich leuchtend gelb. Die gelbe Farbe ist ein echter Hingucker, aber um die beste Essqualität zu erzielen, sollten Lemon-Gurken geerntet werden, wenn sie noch hellgrün sind. Das Gleiche gilt für eine ähnliche Sorte namens Crystal Apple.

Falls Sie sich fragen, wann Sie Cucamelons ernten sollten: Der beste Zeitpunkt für die Ernte dieser eigenartigen Pflanze ist, wenn die Früchte zwischen 3 und 4 cm lang sind. Wenn Sie zu lange warten, werden sie weich und haben einen ausgeprägten sauren Geschmack. Ich baue Cucamelons gerne an einem Spalier an, damit man die kleinen Früchte besser sehen und ernten kann.

Es kann schwierig sein, den richtigen Erntezeitpunkt für Zitronengurken und andere gurkenähnliche Pflanzen zu bestimmen. Lesen Sie die Informationen auf der Samenpackung, aber die meisten werden geerntet, wenn sie noch etwas unreif sind, um eine knackige Textur und einen milden Geschmack zu gewährleisten.

Die beste Tageszeit für die Ernte von Gurken

Einer der Vorteile eines Gemüsegartens besteht darin, dass man die Pflanzen erst kurz vor dem Verzehr ernten kann. So sind sie in Bezug auf Qualität und Geschmack am besten und enthalten viele Nährstoffe. Wenn Sie jedoch eine große Anzahl von Gurken einlegen oder ernten möchten, sollten Sie sie morgens ernten, wenn das Wetter kühler ist und die Früchte am knackigsten sind.

Wie man Gurken erntet

Wenn Sie festgestellt haben, dass der beste Zeitpunkt für die Gurkenernte gekommen ist, nehmen Sie eine Gartenschere, eine Handschere oder ein scharfes Messer (seien Sie vorsichtig!). Versuchen Sie nicht, die Gurkenfrüchte von den Pflanzen zu ziehen, da dies die Pflanze beschädigen oder den Stiel der Gurken abbrechen kann. Vermeiden Sie es auch, die Früchte von den Rebstöcken abzudrehen. Verwenden Sie eine Schere, um die Früchte von der Pflanze abzuschneiden, so dass ein Zoll Stiel übrig bleibt. Wenn Sie stachelige Gurken ernten, wieWenn Sie Gurken einlegen, sollten Sie Handschuhe tragen. Legen Sie die Gurken beim Pflücken in einen Gartenwagen oder Erntekorb, um Druckstellen zu vermeiden. Kontrollieren Sie die Gurkenpflanzen alle ein bis zwei Tage und ernten Sie alle reifen Früchte.

Ernten Sie Gurken mit einer Gartenschere oder einem anderen Schneidewerkzeug, denn wenn Sie die Gurken von den Stöcken reißen oder drehen, können Sie die Pflanzen und die Früchte beschädigen.

Pflege der Pflanzen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Ernte Ihrer Gurkenstöcke zu steigern. Die erste besteht darin, sie an einem Ort zu pflanzen, der voll in der Sonne liegt - 8 bis 10 Stunden direktes Licht pro Tag. Als Nächstes sollten Sie vor dem Pflanzen organische Stoffe wie Kompost in den Boden einarbeiten. Ich verwende auch einen organischen Gemüsedünger mit langsamer Freisetzung. Der Anbau von Gurkenstöcken an stabilen Gurkenspalieren ist eine weitere Möglichkeit, die Ernte zu steigern.Die Pflanzen haben einen besseren Zugang zum Licht, eine bessere Luftzirkulation, um Krankheiten vorzubeugen, und es ist einfacher, die wachsenden Früchte zu sehen.

Ich verwende gerne einen langstieligen Gießstab, damit ich das Wasser direkt auf die Wurzelzone richten kann. Gurkenpflanzen, die unter Trockenheit leiden, produzieren schlecht, und die Früchte können einen bitteren Geschmack entwickeln. Halten Sie die Bodenfeuchtigkeit, indem Sie die Pflanzen mit Stroh oder zerkleinerten Blättern mulchen. Wenn die Erntezeit beginnt, pflücken Sie die Früchte häufig. Wenn Sie eine überreife Gurke an der Pflanze entdecken, entfernen SieEtwa einen Monat vor dem ersten zu erwartenden Herbstfrost sollten Sie die neu entwickelten Blüten abstechen oder abschneiden, um die Energie der Pflanze auf die Reifung der vorhandenen Früchte zu lenken.

Weitere Informationen finden Sie in diesen ausführlichen Artikeln:

    Ich hoffe, ich habe die Frage beantwortet, wann man Gurken ernten sollte. Welche Gurkensorte züchten Sie am liebsten?

    Jeffrey Williams

    Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Schriftsteller, Gärtner und Gartenliebhaber. Durch seine jahrelange Erfahrung in der Gartenwelt hat Jeremy ein tiefes Verständnis für die Feinheiten des Gemüseanbaus und -anbaus entwickelt. Seine Liebe zur Natur und zur Umwelt hat ihn dazu bewogen, mit seinem Blog zu nachhaltigen Gartenpraktiken beizutragen. Mit einem ansprechenden Schreibstil und der Gabe, wertvolle Tipps auf vereinfachte Weise zu vermitteln, ist Jeremys Blog zu einer Anlaufstelle sowohl für erfahrene Gärtner als auch für Anfänger geworden. Ganz gleich, ob es sich um Tipps zur biologischen Schädlingsbekämpfung, zur Beipflanzung oder zur Maximierung des Platzes in einem kleinen Garten handelt, Jeremys Fachwissen kommt zum Vorschein und bietet den Lesern praktische Lösungen, um ihre Gartenerlebnisse zu verbessern. Er glaubt, dass Gartenarbeit nicht nur den Körper, sondern auch Geist und Seele nährt, und sein Blog spiegelt diese Philosophie wider. In seiner Freizeit experimentiert Jeremy gerne mit neuen Pflanzenarten, erkundet botanische Gärten und inspiriert andere dazu, sich durch die Kunst des Gartenbaus mit der Natur zu verbinden.